Aktionen

Fachkraft für Arbeitssicherheit

Aus Arbeitsschutz Wiki

Fachkraft für Arbeitssicherheit
Siehe auch:
Verweise:
Hierbei handelt es sich um eine Begriffsdefinition einer Vokabel aus dem Arbeitsschutz oder Gesundheitsschutz. Wie jeder Artikel in diesem Wiki entstand auch dieser Beitrag ohne direkte redaktionelle Begleitung und Kontrolle. Jeder nicht geschützte Inhalt kann durch angemeldete Benutzer verändert werden. Das Arbeitsschutz-Wiki übernimmt daher keinerlei Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit. Für weitere Infos siehe auch Arbeitsschutz_Wiki:Über_Arbeitsschutz_Wiki.

Fachkräfte für Arbeitssicherheit sind in allen Betrieben mit mindestens einem Beschäftigten zu finden. Ein Fasi wird von dem Arbeitgeber bestellt und spielt eine wichtige Rolle im betrieblichen Arbeitsschutz. Die offizielle Abkürzung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit lautet Sifa[1]. Fälschlicherweise wird jedoch häufig die Abkürzung FASi verwendet.


Aufgaben

Die Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit sind im ASiG - Gesetz definiert.

Die Grafik zeigt die Aufgabengebiete einer Fachkraft für Arbeitssicherheit - Dazu gehören: Analyse, Beratung, Überprüfung, Beobachtung und Entwicklung


Unterstützung

Die Fachkraft unterstützt den Arbeitgeber bei allen Fragen und Belangen der Arbeitssicherheit, dem Gesundheitsschutz und der Unfallvermeidung.

Beratung

Überprüfung

Beobachtung

Entwicklung

Verweise

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von Arbeitsschutz Wiki. Durch die Nutzung von Arbeitsschutz Wiki erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern.